Neurofeedback Gehirnwellentraining in der Ergotherapie

Neurofeedback ist ein relativ neues Verfahren bei uns in Deutschland, in anderen Ländern wird es schon seit über 30 Jahren erfolgreich angewendet.

Beim Neurofeedback oder auch Gehirnwellentraining werden über Elektroden Aktivitätsmuster am Kopf gemessen und Gehirnstromkurven von einem Computer in Echtzeit analysiert, nach ihren Frequenzanteilen zerlegt und auf einem Bildschirm dargestellt. Dies bietet die Möglichkeit einer genauen Analyse und späteren Therapie.

Durch neuste Technologien ist es uns nun möglich schon während des Trainings unsere Gehirnaktivität live zu beobachten und somit auch zu beeinflussen.

Neurofeedback bietet sich als eine effektive und mittlerweile weitreichend wissenschaftlich fundierte Behandlungsmöglichkeit an. Die Anwendungsgebiete sind zahlreich. Wissenschaftliche Studien gibt es bereits bei AD(H)S, Migräne, Tinnitus, Schlaganfall, Depressionen, Schädel-Hirn-Trauma, Stress, Schlafproblemen.